top of page
Mitgliedschaften.png
2B4A6762_cropped_edited.jpg
sterne.png
10 von 10 Punkten - 7 Bewertungen
4092 Profilaufrufe
sterne.png
Note 1,5 - 55 Bewertungen
Google-reviews-Logo-ohne-sterne.png
sterne.png
4,8 von 5 Sternen - 37 Bewertungen
pexels-karolina-grabowska-4506109.jpg

Diagnostische Leistungen

Am Anfang jeder Behandlung steht die Diagnose.
Langjährige Erfahrung sowie modernste technische Methoden helfen uns, diese möglichst genau zu stellen.
  • Ich habe Angst vor Operationen, was gibt es für Möglichkeiten?
    Sie dürfen ganz beruhigt sein. Wir bieten sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmethoden an. Oftmals ist eine OP gar nicht notwendig. In jedem Fall kommunizieren wir mit Ihnen auf Augenhöhe und gehen gemeinsam die Möglichkeiten durch. Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen.
  • Kann ich bei Ihnen auch eine Zweitmeinung einholen?
    Selbstverständlich! Wir untersuchen Sie gerne unabhängig und geben Ihnen unsere fachliche Einschätzung. Ihre Gesundheit steht immer an erster Stelle.
  • Behandeln Sie auch Kassenpatienten?
    Selbstverständlich können Sie als Kassenpatient in unsere Praxis kommen. Wir behandeln sowohl Privat- wie auch Kassenpatienten.
  • Ich habe starke Schmerzen, wie schnell kann ich vorbeikommen?
    Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten uns schnell zu kontaktieren. Erreichen Sie uns telefonisch, per Mail, per Live-WhatsApp-Chat oder per Kontaktformular direkt von unserer Website aus. In den meisten Fällen können Sie innert kürzester Zeit vorbeikommen.

JETZT FACHMEINUNG ZU IHREN SCHMERZEN EINHOLEN

Konservative Behandlungen

Konservative Behandlungen / Schmerztherapie

Unter einer konservativen Behandlung versteht man die Therapie ohne Operation. Hierzu zählen die medikamentöse Therapie sowie die Therapie durch physikalische Maßnahmen. Auch gezielte röntgengestützte Infiltrationen und Thermokoagulationen als gezielte Schmerzeingriffe gehören bei uns zum Alltag. Vielen Patient*innen kann damit sehr gut geholfen werden.
 
Ein Schwerpunkt unserer Arbeit besteht in der Betreuung und Behandlung von chronischen Schmerzpatienten.
  • Ich habe Angst vor Operationen, was gibt es für Möglichkeiten?
    Sie dürfen ganz beruhigt sein. Wir bieten sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmethoden an. Oftmals ist eine OP gar nicht notwendig. In jedem Fall kommunizieren wir mit Ihnen auf Augenhöhe und gehen gemeinsam die Möglichkeiten durch. Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen.
  • Kann ich bei Ihnen auch eine Zweitmeinung einholen?
    Selbstverständlich! Wir untersuchen Sie gerne unabhängig und geben Ihnen unsere fachliche Einschätzung. Ihre Gesundheit steht immer an erster Stelle.
  • Behandeln Sie auch Kassenpatienten?
    Selbstverständlich können Sie als Kassenpatient in unsere Praxis kommen. Wir behandeln sowohl Privat- wie auch Kassenpatienten.
  • Ich habe starke Schmerzen, wie schnell kann ich vorbeikommen?
    Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten uns schnell zu kontaktieren. Erreichen Sie uns telefonisch, per Mail, per Live-WhatsApp-Chat oder per Kontaktformular direkt von unserer Website aus. In den meisten Fällen können Sie innert kürzester Zeit vorbeikommen.
pexels-pixabay-159211.jpg
Operative Behandlungen
2B4A6762_cropped_edited.jpg

Operative Behandlungen

  1. Operative Behandlung von Bandscheibenerkrankungen,

    1. Lendenwirbelsäule LWS

      1. Bandscheibenvorfälle

      2. Spinalkanal Stenose (Einengung)

      3. Instabilität an der LWS. Hier kommen die modernsten minimal invasiven Maßnahmen zur Anwendung.

      4. Spondylodese mit oder ohne Interbody Cage 1 Segment

      5. Spondylodese mehrere Segmente

      6. Dynamische Stabilisierung der LWS

      7. Rezidiv Bandscheibenvorfälle

    2. Brustwirbelsäule BWS

      1. Bandscheibenvorfälle

      2. Tumore an der BWS

      3. Spinalkanal Stenose

      4. Minimal invasive Spondylodese

    3. Halswirbelsäule HWSVentrale Zugänge

      1. Fusion mit Cage.

      2. Fusion mit Cage und Verplattung

      3. Bandscheibenprothese.

      4. Dorsaler Zugang

        1. Foraminotomie

        2. Lateraler BandscheibenvorfallSchmerzoperationen

  2. Schmerzoperationen

    1. Rückenmarkstimulation SCS

    2. Implantation von Morphin oder Baclofen Pumpen zur intrathekalen Therapie

    3. Periphere Nervenfeldstimulation

    4. Perkutane Radiofrequenz Thermoablation (Facettengelenk Denervierung)

    5. Röntgen gestützte Facettengelenkinfiltration, periradikuläre Therapie

  3. Periphere Nerven

    1. Periphere Nervenkompression

    2. Karpaltunnelsyndrom.

    3. Sulcus-Ulnaris-Syndrom.

    4. Tarsal Tunnel Syndrom.

    5. Neurolyse von Nerven insbesondere nach Leistenoperationen.

    6. Periphere Nerven Tumore

    7. Loge-de-Guyon Syndrom. Kompression des N. Ulnaris am Handgelenk.

  4. Narbenrevision mit ausgedehnten Neurolysen

  • Ich habe Angst vor Operationen, was gibt es für Möglichkeiten?
    Sie dürfen ganz beruhigt sein. Wir bieten sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmethoden an. Oftmals ist eine OP gar nicht notwendig. In jedem Fall kommunizieren wir mit Ihnen auf Augenhöhe und gehen gemeinsam die Möglichkeiten durch. Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen.
  • Kann ich bei Ihnen auch eine Zweitmeinung einholen?
    Selbstverständlich! Wir untersuchen Sie gerne unabhängig und geben Ihnen unsere fachliche Einschätzung. Ihre Gesundheit steht immer an erster Stelle.
  • Behandeln Sie auch Kassenpatienten?
    Selbstverständlich können Sie als Kassenpatient in unsere Praxis kommen. Wir behandeln sowohl Privat- wie auch Kassenpatienten.
  • Ich habe starke Schmerzen, wie schnell kann ich vorbeikommen?
    Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten uns schnell zu kontaktieren. Erreichen Sie uns telefonisch, per Mail, per Live-WhatsApp-Chat oder per Kontaktformular direkt von unserer Website aus. In den meisten Fällen können Sie innert kürzester Zeit vorbeikommen.

Kontrolle & Nachsorge

Verlaufskontrollen nach einer Operation sind wichtig um eine bestmögliche Genesung zu gewährleisten. Wir informieren uns kontinuierlich über Ihren Gesundheits- & Genesungsverlauf und haben immer ein offenes Ohr bei Zwischenfragen.
Wir übernehmen auch gerne die Kontrolle von nicht durch uns operierte Patienten, wenn eine heimatnahe Versorgung gewünscht wird und runden so unser Behandlungsangebot ab.
  • Ich habe Angst vor Operationen, was gibt es für Möglichkeiten?
    Sie dürfen ganz beruhigt sein. Wir bieten sowohl konservative wie auch operative Behandlungsmethoden an. Oftmals ist eine OP gar nicht notwendig. In jedem Fall kommunizieren wir mit Ihnen auf Augenhöhe und gehen gemeinsam die Möglichkeiten durch. Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen.
  • Kann ich bei Ihnen auch eine Zweitmeinung einholen?
    Selbstverständlich! Wir untersuchen Sie gerne unabhängig und geben Ihnen unsere fachliche Einschätzung. Ihre Gesundheit steht immer an erster Stelle.
  • Behandeln Sie auch Kassenpatienten?
    Selbstverständlich können Sie als Kassenpatient in unsere Praxis kommen. Wir behandeln sowohl Privat- wie auch Kassenpatienten.
  • Ich habe starke Schmerzen, wie schnell kann ich vorbeikommen?
    Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten uns schnell zu kontaktieren. Erreichen Sie uns telefonisch, per Mail, per Live-WhatsApp-Chat oder per Kontaktformular direkt von unserer Website aus. In den meisten Fällen können Sie innert kürzester Zeit vorbeikommen.
pexels-pixabay-221210.jpg
Kontrolle & Nachsorge
Erfolgreiche Behandlung
"Herr Dr. A. Bani hat meinen Beschwerden erfolgreich Abhilfe geschaffen. Kurzfristig bekam ich meinen Vorstellungstermin, alle notwendigen Untersuchungen wurden umgehend durchgeführt und sofort die mehrmalige Behandlung eingeleitet. Die Behandlung war erfolgreich, die Schmerzen behoben, eine Operation abgewendet. Ich kann Herrn Dr. A. Bani sehr empfehlen, seine ruhige Art vermittelt unter anderem Sicherheit und der Erfolg der Behandlung spricht ebenso für sich."
Patient*in, 2022 über Jameda
jameda-logo.png
bottom of page